Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung wird Ihnen erläutert, welche Daten wir zu welchen Zwecken erheben und auf welcher rechtlichen Grundlage dies geschieht. Darüber hinaus informieren wir Sie über Ihre Rechte und an wen Sie sich bei Fragen zum Datenschutz oder Beschwerden wenden können.


Kontaktdaten des Verantwortlichen

Jochen Schweizer Projects Holding GmbH
Ludwig-Bölkow-Allee 1
82024 Taufkirchen bei München

Telefon: +49 89 452 44 55 550
E-Mail: info@jochen-schweizer-erlebniswelt.de

Gesetzliche Vertreter:
Johannes Blei
Peter de Leede




WICHTIGER HINWEIS:
Namensähnlichkeit der Jochen Schweizer Projects Holding GmbH und der Jochen Schweizer GmbH

Bitte beachten Sie, dass Widersprüche gegen die werbliche Absprache oder zum Abmelden von unserem Newsletter an abmeldung@jochen-schweizer-erlebniswelt.de nur für das Unternehmen Jochen Schweizer Projects Holding GmbH wirksam von uns umgesetzt werden können. Wenn Sie der werblichen Ansprache durch die Jochen Schweizer GmbH, einem anderen Unternehmen, widersprechen möchten wenden Sie sich bitte an service@jochen-schweizer.de. Die Datenschutzerklärung der Jochen Schweizer GmbH finden Sie im Internet unter: www.jochen-schweizer.de/datenschutz.




ALLGEMEINES:

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Position und Ihre Firma. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.




ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN:

Serverprotokollierung
Beim Besuch unserer Webseite werden folgende Informationen systemseitig protokolliert:

    • Datum und Uhrzeit der Anforderung
    • Name der angeforderten Datei
    • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
    • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
    • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
    • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
    • übertragene Datenmenge

Wir speichern diese Daten aus Gründen der Systemsicherheit, um Ursachen bei Störungen aber auch Angriffsversuchen ermitteln zu können. Eine Weitergabe an Dritte findet, weder kostenlos noch kostenpflichtig, nicht statt.

Rechtgrundlage dieser Datenerhebung und Nutzung

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)

Widerspruchsmöglichkeit:

Da diese Daten zur Bereitstellung der Website zwingend erforderlich sind, besteht keine Möglichkeit zum Widerspruch.




BESTELLUNGEN

Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang erhoben. Ihre Zahlungen werden über unseren Zahlungsanbieter Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015CW Amsterdam, Niederlande, abgewickelt.


Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Beziehung)

Widerspruchsmöglichkeit:

Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an die Jochen Schweizer Projects Holding GmbH, Datenschutz, Ludwig-Bölkow-Allee 1, 82024 Taufkirchen oder durch eine E-Mail an abmeldung@jochen-schweizer-erlebniswelt.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.

KUNDENKONTO

Das Anlegen eines Kundenkontos erfolgt auf freiwilliger Basis und ist zum Kauf von Erlebnissen nicht notwendig. Mit dem Kundenkonto haben Sie immer eine Übersicht Ihrer Bestellungen, können Gutscheine verwalten und mit Ihren hinterlegten Daten Bestellungen schneller und einfacher durchführen.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung)

Widerspruchsmöglichkeit:

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihr Kundenkonto löschen zu lassen. Wenden Sie sich hierfür bitte mit Ihren Kundenkontodaten per E-Mail an info@jochen-schweizer-erlebniswelt.de. Dann wird Ihr Kundenkonto auf Wunsch gelöscht.




DATENAUSTAUSCH UND WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE

Unter Umständen geben wir Ihre Daten im Rahmen der Bestellabwicklung an von uns beauftragte Dienstleister weiter. Bei der Auswahl unserer Dienstleister achten wir streng darauf, dass diese ebenfalls die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einhalten und schließen entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitungen (Art. 28 DSGVO) mit ihnen ab.

Auf Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden geben wir Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen und wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Dienste oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist.

Die rechtliche Grundlage für solche Übermittlung ist in diesen Fällen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen).

Datenschutzeinstellungen:

  • Usercentrics
  • Google Tag Manager
  • reCAPTCHA
  • Google Analytics"
  • Google Maps
  • Google Ads
  • Google Ads Remarketing
  • YouTube
  • Facebook
  • SugarCRM

COOKIES

Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch in unserem Shop erstellt und auf Ihrem Computer gespeichert wird.

Beim Besuch dieser Webseite kommen verschiedene Arten von Cookies zum Einsatz.

Technisch für den Betrieb notwendige Cookies
Diese Cookies werden benötigt um die Funktionalitäten der Webseite anbieten zu können.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung mittels Consent-Menü), ersatzweise Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Widerspruchmöglichkeit:

Sie können in Ihren Browsereinstellungen festlegen, dass keine Cookies gesetzt werden. Allerdings können wir bei dieser Browserkonfiguration nicht für eine korrekte Funktion unserer Webseite garantieren.

Funktionale, Marketing und Personalisierungs Cookies
Diese helfen uns zu wissen, ob Sie unseren Webshop schon einmal besucht haben. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unseren Seiten akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung mittels Consent-Menü)

Widerspruchmöglichkeit:

Einmal erteilte Einwilligungen können durch Aufruf des Consent-Menüs jederzeit widerrufen werden.




WEBTRACKING / GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werdebn an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Diese Website nutzt die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics.

Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruchsmöglichkeit ” dargestellt generell untersagen.

Auftragsverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics um.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung mittels Consent-Menü)

Widerspruchsmöglichkeit:

Google Analytics deaktivieren




GOOGLE REMARKETING

Auf dieser Webseite setzen wir die Funktionen "Remarketing" und "Ähnliche Zielgruppen" von Google ein, um Besucher unserer Webseiten auch nachdem sie diese wieder verlassen haben, gezielt mit passenden Werbebotschaften anzusprechen. Dazu wird auf Ihrem Computer oder Mobilgerät ein "Cookie" platziert, der es Google ermöglicht, Ihr Gerät auch nach dem Verlassen unserer Webseiten wiederzuerkennen und Werbebotschaften zu unserem Angebot an Sie auszuspielen.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung mittels Consent-Menü), ersatzweise Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Widerspruchsmöglichkeit:

Möchten Sie dies nicht, können Sie diese Funktionalität jederzeit deaktivieren, indem Sie sich unter folgendem Link in Ihre Google Anzeigevorgaben einloggen: www.google.com/settings/ads. Oder Sie rufen die folgende Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative auf: https://optout.networkadvertising.org




FACEBOOK PLUG-INS

Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook-Account ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).




SOCIAL MEDIA BUTTONS

Unsere Web-Site verwendet jeweils Buttons folgenden Unternehmen:

    • Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
    • Instagram, Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA
    • Twitter, Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
    • LinkedIn, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland
    • Xing, New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland
    • YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno CA 94066, USA

Diese Social Media Buttons stellen lediglich Verlinkungen zu den jeweiligen Anbietern zur Verfügung. Solange diese Buttons nicht anklickt werden, erfolgt keine Übertragung an diese Anbieter.

Wenn Sie diese Buttons anklicken, werden Sie auf die Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Abhängig davon, ob Sie zum Zeitpunkt des Anklickens bei den jeweiligen Anbieter angemeldet waren werden Ihre Daten nach den Datenverwendungsrichtlinien dieser Anbieter verarbeitet und ggf. zur Profilbildung herangezogen, was nicht in unserem Verantwortungsbereich liegt.

Nähere Informationen zu den Datenverwendungsrichtlinien der einzelnen Anbieter finden Sie unter folgenden Links:


Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)

Widerspruchsmöglichkeit:

Wenn Sie nicht möchten, dass diese Unternehmen Daten über Sie sammeln, sollten Sie diese Buttons nicht anklicken.




TYPEKIT-FONTS VON ADOBE SYSTEMS SOFTWARE IRELAND LIMITED ("ADOBE")

Unsere Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Typekit-Fonts, die von Adobe bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt der Browser die benötigten Web-Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Adobe aufnehmen. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse des Besuchers unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Typekit-Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung der Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn der Browser des Besuchers Web-Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von dem jeweiligen Computer genutzt.

Nähere Informationen zu Adobe Typekit-Fonts finden sich: http://www.adobe.com/privacy/typekit.html




GOOGLE RECAPTCHA

Zum Schutz unserer Webseite setzen wir Google reCAPTCHA der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA ein. reCAPTCHA ermöglicht es uns zu erkennen, ob es sich bei dem Besucher unserer Webseite um einen Menschen oder um eine automatisierte Software handelt, die unsere Webseite und darin implementierte Funktionen missbräuchlich benutzt, was durch den Einsatz von reCAPTCHA unterbunden wird. Beim Einsatz von Google reCAPTCHA wird die IP-Adresse des Webseitenbesuchers und ggf. weitere von Google für den Betrieb von reCAPTCHA benötigter Daten an Google übermittelt. Hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von Google inc., die Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy einsehen können.

Rechtsgrundlage der Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)




DATENERHEBUNG MITTELS FORMULAREN

Wenn Sie mittels auf dieser Webseite angebotener Formulare Kontakt mit uns aufnehmen, verwenden wir die erhobenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Eine weitere Nutzung Ihrer Daten findet darüber hinaus nicht statt.

Rechtsgrundlage der Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung)




SICHERHEIT

Ihre persönlichen Daten (z.B. bei der Kontaktaufnahme mittels Formulare) werden mittels SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen.

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir Sie darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg zukommen zu lassen.




DATENÜBERMITTLUNG AN EIN DRITTLAND

Eine Datenübermittlung an Drittländer (Länder außerhalb der EU) oder internationale Organisationen findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, dies ist zur Erfüllung des Vertrages erforderlich.




SERVER-STANDORT

Die Systeme unseres Hosting-Partners befinden sich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.




IHRE RECHTE – AUSKUNFT-, WIDERSPRUCHS-, LÖSCH-, BERICHTIGUNGS-, BESCHWERDERECHTE, RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bzw. dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) haben Sie:

  • das Recht, auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, sowie den Zweck der Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO);
  • das Recht, auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO);
  • das Recht, auf die Löschung der bei uns gespeicherten Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. (Art. 17 DSGVO);
  • das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie allerdings die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und statt dessen die Einschränkung der Nutzung verlangen, wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben. (Art. 18 DSGVO);
  • das Recht, von uns Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. (Art. 20 DSGVO);
  • das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung uns gegenüber jederzeit zu widerrufen. Infolge des Widerrufs wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Für die Zukunft sind wir mit dem Widerruf Ihrer Einwilligung nicht mehr zur Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, befugt. (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
  • das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. (Art. 77 DSGVO).

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie Kontakt mit unserem Ansprechpartner für Datenschutz aufnehmen.


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Data Consult, R. Schöttl
Föhrenweg 22
85757 Karlsfeld

Tel. Robert Schöttl: +49 (0) 8131/3333220
Tel. Frank Strecker: +49 (0) 8131/3333221

E-Mail: datenschutz@jochen-schweizer-erlebniswelt.de

Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postanschrift
Promenade 18
91522 Ansbach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 981 180093-0
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de